Walter Stuber

Geschäftsführender Gesellschafter der Gemeinhardt Service GmbH Spezialgerüstbau , Autor, MUT-macher und Netzwerker

Wenn Unternehmer nur noch nach Schema F denken und handeln, versinken Sie im Ozean der Langeweile.
Walter Stuber

Walter Stuber ist ein Mutmacher und echter Ausnahme-Unternehmer. Er ist Gerüstbauer mit der Devise: „Wir möchten Ihnen das beste Gerüst für den besonderen Zweck mit den tollsten Mitarbeitern bieten.“ Und er hat mittlerweile zwei Mutmacher-Bücher verfasst: ein Praxishandbuch über Verrücktes und Kopfschütteln-Auslösendes, was ihn und seinen Unternehmer-Kollegen Dirk Eckart so besonders macht und womit die beiden schon viele inspiriert haben. Das zweite Buch richtet sich an Gründer:innen, die sich auf das Abenteuer Selbstständigkeit eingelassen haben.

Diese Themen möchte Walter bei SINN|MACHT|GEWINN mit Dir diskutieren

  • Welche sozialen Werte bestimmen Dein Handeln?

  • Wie stärkst Du die Zwischenmenschlichkeit im Unternehmen, um Mitarbeiter zu binden und zu begeistern?

  • Wie bist Du heute aufgestellt, damit Du im medialen Lärm der immer lauter werdenden Werbebotschaften weiterempfohlen wirst?

Zu diesen Themen teilt Walter sein Wissen mit Dir

  • Wie Du durch die positiven Auswirkungen von Klarheit und Mut Deine Mitarbeiter motivierst, die Produktivität erhöhst und das Ergebnis verbesserst.

  • Profiliere Dich mutig, planbar und überzeugend und Du bekommst die Beachtung, die Du verdienst.

  • Sei nachvollziehbar anders!

Walters größter Wunsch

Dass seine mehrfach-behinderte Enkelin Josefine durch eine Doman-Therapie laufen lernt.

Walters Workshop beim Kongress 2022: Azubis gewinnen

Die Gemeinhardt Sevice GmbH Spezialgerüsbau geht seit Jahren ungewöhliche Wege bei der Gewinnung von Azubis - zumal für die Baubranche - und: Mit Erfolg.

Was sie alles ausprobiert haben, mit welchen Ergebnissen und was sie dabei gelernt haben - erfahre es in Walters Workshop.
Es lohnt sich!

Sein Workshop beim Kongress 2021: Alte Meister. Junge Helden*innen

Gemeinsam mit Monika Bylitza gestaltete Walter beim Kongress einen Workshop über das Programm "Alte Meister. Junge Helden*innen" - ein neues Angebot der Talentschmiede der Gemeinhardt Service GmbH - mit dem die Gemeinhardt Service GmbH Spezialgerüstbau jungen HandwerkerInnen, die mit dem Gedanken spielen, den Familienbetrieb ihrer Eltern zu übernehmen ein Mentoring und Praktikum anbietet.

Darin ging es darum:

  • aus verschiedenen Blickwinkeln Unternehmenskulturen, Strategien, Führungsstile und Erfahrungsberichte kennenzulernen.

  • von erfahrenen Bauleitern deren Erfolgsstrategien zu erfahren.

  • an Branchen-Netzwerken teilzunehmen, um neue Kontakte zu knüpfen.

  • persönliche und berufliche Fähigkeiten auf einem spannenden und anspruchsvollen Weg zu entwickeln.

  • die eigenen Führungsfähigkeiten in verschiedenen Abteilungen zu verbessern.

  • Verantwortung in funktionsübergreifenden Projekten zu übernehmen.