Neues zum Progamm des nächsten Kongresses

Gesundes Wachstum durch Gemeinwohlorientierung

Neues zum Progamm des nächsten Kongresses

Für den Kongress 2022 läuft bereits die Planung.

Darum freut es mich, dass Amon Thein von Schwarzseher dabei sein wird – und einen Workshop gibt.

Amon ist Gründer der ersten gemeinwohl-bilanzierten Filmproduktionsfirma überhaupt, der Schwarzseher GmbH. Vor zwei Jahren hat er sich zertifizieren lassen und sein Unternehmen komplett umgekrempelt. Nun haben alle Mitarbeitenden mehr Zeit, der Umsatz hat sich verdoppelt und die Kunden sind ebenfalls zufriedener. Er wird uns schildern, wie er durch Gemeinwohlorientierung gesundes Wachstum erreicht hat.
 
Wenn du selbst darüber nachdenkst, ob eine Gemeinwohlbilanzierung was für dich und/oder dein Unternehmen ist: Am 28.10. startet das Werknetz „GWÖ-Peergroup“ mit einem Kick-off. Leitung und Begleitung durch Thomas Uloth. Die Teilnehmenden erarbeiten im Laufe eines dreiviertel Jahres die Gemeinwohlbilanz für ihr Unternehmen. Schau einfach mal rein.
 

Informationen

Veröffentlicht am 19. Oktober 2021

Relevante Menschen

Relevante Themen

Relevante Kongresse