Nike Wessel

Gründerin. Rat für Nachhaltige Wirtschaft. Studio36. Green Voices. Podcasterin. Aktivistin

Man kann gutes Wirtschaften mit Werten und Sinn verbinden - man kann und muss. Für eine Wirtschaftswelt ohne Burnout für Mensch und Natur.
Nike Wessel

Nike war schon immer engagiert - schon in der Schule 7 Jahre als Schulsprecherin, später bei der Grünen Jugend - dort 2 Jahre Bundessprecherin.

Sie studierte Literaturwissenschaften, Geschichte und Kunstgeschichte und gründete 2009 ihre erste Videoproduktionsfirma. Studio36 produziert und konzipiert werteorientierte Filme, Online-Strategien und Podcasts. Aber am wichtigsten: Sie stehen hinter dem, was sie tun. Eine fundierte Auseinandersetzung mit komplexen Nachhaltigkeitsthemen, dem Green Filmmaking, Good Campaigning, sozialer Gerechtigkeit oder Gleichstellung ist dabei zentraler Bestandteil aller Leistungen von Studio36.

Selbstverständlich ist Studio36 Mitglied im BNW "Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft" und unterstützt NABU und Greenpeace durch seine Unternehmensmitgliedschaft bei ihren Projekten. Dazu kommt die Unterstützung von Initiativen wie #berlinautofrei und "Stadtbäume für Berlin".

Als nachhaltiges Unternehmen setzt Studio36 die Entwicklung und Produktion für seine Kunden nach ökologischen Maßstäben klimafreundlich um und legt dabei großen Wert auf achtsames und effektives Ressourcenmanagement – ohne Kostenmehraufwand. Und auch die Website wird mit Strom aus erneuerbaren Energien gehostet, die Agentur mit 100% Naturstrom versorgt.

Um der Nachhaltigen Wirtschaft noch mehr Stimme und Gewicht zu geben gründete Nike zusammen mit Katharina Agena den Rat für Nachhaltige Wirtschaft und initiierte die Konferenz Green Voices.


Kongress Bewerbung