Katrin Schickhoff

Projektmanagement für Experten

Die Welle reiten
Katrin Schickhoff

Menschen befähigen, ihre Projekte erfolgreich zu planen und zu realisieren – mit hoher Umsetzungskompetenz und Spaß an der Projektarbeit. Das ist das Thema, das Katrin Schickhoff mit Begeisterung erfüllt.

Auf dem Weg hierhin war sie Ingenieurin, Wissenschaftlerin, Projektgutachterin, Projektmitarbeiterin und -leiterin – unterschiedliche Stationen und Rollen, in denen sie wertvolle Erfahrungen gewonnen hat.

Und Katrin bleibt neugierig und bildet sich regelmäßig weiter - nicht nur fachlich auch als Coachin, in Sachen Marketing und was ihr sonst noch an interessanten Themen über den Weg läuft.

Ihr Fokusthema ist das praxiserprobte Projektmanagement, klassisch und agil. In Seminaren und Workshops arbeitet Katrin besonders gern mit Forscher*innen und Entwickler*innen aus allen Fachbereichen. Als Biokybernetikerin weiß sie, wie unser Gehirn arbeitet und wie sie ihre Trainings so aufbaut, dass das Gelernte gut verankert wird. Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben das in den Trainings, in denen viel geübt und ausprobiert wird.

Nach Katrins Überzeugung sind es drei Dinge, die entscheiden, dass wir gerne und erfolgreich arbeiten können: Wissen, Methoden und Persönlichkeit. Sie trägt mit ihren Seminaren dazu bei, dass sich alle drei Aspekte erweitern und entfalten können.

Katrins wichtigste Arbeitsprinzipien:

  1. Authentizität: Was Katrin in ihren Trainings lehrt, wendet sie auch selbst an.

  2. Angemessenheit: Jedes Projekt braucht aus dem Kanon der Werkzeuge „sein“ Projektmanagement. Das hängt natürlich vom Inhalt des Projektes ab und ganz wesentlich von den Beteiligten. Wenn die Projektkolleg*innen gut arbeiten dürfen, wird das Projekt gut.

  3. Entwicklungsfähigkeit: Jede*r kann neue Verhaltensweisen umsetzen und passende Rahmenbedingungen schaffen, vielleicht nicht im ganzen Unternehmen doch zumindest relativ gut im eigenen Umkreis.

  4. Nachhaltigkeit: Lernen heißt wiederholen. Deshalb sind Katrins Trainings oft modular angelegt. Es gibt Workshops, Lerngruppen und Coachingangebote für den Praxistransfer - direktem persönlichen Kontakt und online.

  5. Stärkenorientierung: Wie erreiche ich als Führungskraft oder Porjektleiter*in, dass Mitarbeiter*innen mit großem Einsatz im Projekt anpacken? Ich fokussiere auf die Stärken und ermögliche Erfolge, immer wieder.


Zu diesen Themen teilt Katrin gern ihr Wissen und ihre Erfahrungen:

  • Projekte mit Spaß und Erfolg führen

  • Projektarbeit und Facharbeit gut verbinden

  • Systematisch Lösungen finden

Katrins Beitrag im Barcamp:

TRIZ - die Methode, um systematisch Lösungen zu finden.