Birgit Schönborn

IT-Unternehmerin, Innovations- und Digitalisierungsmanagerin

Auf Augenhöhe mit Nerds und Nadelstreifen
Birgit Schönborn

Birgit studierte Informatik an der TU Berlin und ist seit ihrer Studienzeit als Unternehmerin tätig.
Sie gründete 1994 ein IT-Systemhaus, dass sie 17 Jahre führte.
1999 folgte die Gründung eines Unternehmens im kommunalen Umfeld (Stadtplanung, Smart City), das sie 18 Jahre begleitete.

Mit der beginit® Strategie- und Innovationsberatung richtet die zudem zertifizierte Innovationsmanagerin und Demographieexpertin bereits seit 2012 den Fokus konsequent auf die Strategie- und Innovationsberatung in der digitalen Transformation.

Birgits besonderes Anliegen ist es, im Vorfeld von technischen Veränderungen in den Unternehmen eine solide "digitale Reife" herzustellen und so einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Unternehmen und Kommunen/ Regionen zu leisten. Mit den von ihr entwickelten beginit® innovationsteams gelingt es ihr, Querdenker einzubinden und gemeinsam mit branchenfremden Andersdenkenden zu erstaunlichen Lösungen zu führen.
Immer wichtiger werden dabei belastbaren Fallbackstrategien zum Schutz von Menschen und Unternehmen.

Wie geht eigentlich diese Digitalisierung

Birgit kannst Du zu den ganz praktischen Fragen der Digitatlisierung ansprechen.
Dass Digitalisierung mehr ist, als papierloses Büro, online-shop und home-office haben wir alle schon gemerkt. Doch wo fängt die eigene digitale Strategie eigentlich an? Und was müsstest Du dazu denn noch alles wissen und bedenken?
Mit Birgit kannst Du jederzeit einen Rundumblick über die Digitalverwirrung wagen und überlegen, wie eine sinnvolle Digitalstrategie aufgebaut sein kann.
Und vor allem, wer diese wie dann umsetzen kann - gerade in kleineren Unternehmen.