Anabel Ternès von Hattburg

Unternehmerin, Zukunftsforscherin, Autorin, geschäftsführende Direktorin und Professorin des Berliner SRH-Instituts für Nachhaltiges Management

Es ist an der Zeit, dass wir unsere Zukunft ganzheitlich denken und nachhaltig gestalten.
Anabel Ternès von Hattburg

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg ist eine der führenden Köpfe für Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Die Unternehmerin, Zukunftsforscherin und Autorin ist geschäftsführende Direktorin und Professorin des Berliner SRH-Instituts für Nachhaltiges Management. 

Als Leistungssportlerin und Pianistin verstand Anabel drei Dinge schon früh: die Wichtigkeit guter Teams, die Notwendigkeit von Kreativität zur Entwicklung von Innovationen, und Nachhaltigkeit als Garant für langfristigen Erfolg.

Die Diplomkauffrau, Diplompädagogin und Germanistin begann ihren beruflichen Weg im internationalen Marketing des taiwanesischen Unternehmens Libbey Industrial. Anschließend folgten Stationen im In- und Ausland für IHR, Fielmann und Samsonite. Bei IHR baute sie mit dem Schwerpunkt Marketing und Vertrieb Märkte auf. Bei Fielmann lag ihr Fokus auf der Optimierung der Umsätze. Um ihr Fach besser  zu verstehen, ausbilden zu können und die Mitarbeitenden mitzunehmen, absolvierte sie dort eine berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung zur Augenoptischen Fachverkäuferin, Refraktionistin und Einzelhandel-Ausbilderin. Sie leitete bei Samsonite den Retail-Sektor in Zentraleuropa und Emerging Markets und war für den Aufbau der Premium-Marken in Europa und in neu zu erschließenden Märkten zuständig.

Aus ihren Erfahrungen heraus, welche Faktoren für eine optimale Weiterentwicklung bzw. Skalierung und Zukunftsfähigkeit von Organisationen wichtig sind, gründete sie (Digital-) Unternehmen, darunter zur Beratung türkischer Unternehmen (ICEM), in der nachhaltigen Logistik (die Crowdshipping-Plattform CoCarrier) und Gesundheitsmanagement (HealthMedo mit Untermarken, darunter Psychologio).

Mit GetYourWings, dem Lernraum für Zukunftsgestalter*innen mit hybriden Angeboten von Computerlernspielen (wie dem preisgekrönten Spiel CODE AND SAFE THE PLANET)  bis hin zu interaktiven Workshops führt Anabel Ternès schließlich die Vermittlung von Kompetenzen zusammen, die sie als Mutter und in ihrer Arbeit in Organisationen als notwendige Zukunftsskills sieht.

Sie engagiert sich in Beiräten und Ehrenämtern, darunter bei Plant for the Planet und wurde mehrfach ausgezeichnet für ihr Engagement. Anabel schreibt unter anderem für Focus, Forbes und Impulse.


Anabels Keynote bei SINN|MACHT|GEWINN 2023:
Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Chancen, Risiken, Werte und Verantwortung

Wir freuen uns sehr für den Kongress 2023 mit Anabel Ternès eine der renomiertesten und engagiertesten Speakerinnen und Unternehmerinnen auf dem Gebiet von nachhaltiger, werte- und verantwortungsbewusster Digitalisierung gewonnen zu haben.

Kongress Bewerbung