Das Kongressprogramm füllt sich

Weitere spannende Workshop-Angebote

Das Kongressprogramm füllt sich

Das Kongressprogramm füllt sich weiter. Spannende Themen und spannende Menschen dahinter.

Dirk Linn baut gerade (mal wieder) seine Firma - die p-manent Consulting GmbH - in voller Fahrt um. Dabei bindet er ALLE Mitarbeitenden mit ein. Von Anfang an. Verantwortung tragen alle. Alle bei p-manent sagen, dass sie sowas noch nicht erlebt haben und finden das ganz toll.

Beim Kongress will Dirk gern seine Story mit allen Stationen und dann bis August dem Ergebnis in einem Impulsvortrag oder einem Works vorstellen.

Es geht um Change, Vertrauen, Wertschätzung, Freiräume und kooperatives Führen und den Umbau auf maximale Digitalisierung, inkl. Einbindung von Kunden von Anfang an.
Das wird sicher ultra interessant.

Nathalie Sprenger gründete im Sommer 2020 - mitten im ersten Coroan-Jahr - mit ihrer Geschäftspartnerin den Unverpackt-Laden "Lose Liebe" in Diez. Für Nathalie ist der Betrieb des Unverpacktladen und ihre Aktivität als Nachhaltigkeitsberaterin ein Spagat, den sie bewusst gestaltet. Die tägliche Frage: "Wie kann ich gesunde, nachhaltige und vor allem Unternehmerin mit Herz sein und bleiben?"

Im Workshop beim Kongress teilt sie mit Dir, welche Antworten sie bis dahin gefunden hat und freut sich von Dir zu erfahren, welche Spagate Du so in Deinem Unternehmer*innenleben zu bewältigen hast und was Deine Erfolgsrezepte sind. Freu Dich auf eine spannende Workshop-Diskussion!

Viviane Kricke hat nach 31 Jahren ihr Steuerberatungsunternehmen an ihren Nachfolger übergeben. Und zwar - und das ist ihr sehr wichtig - voller Liebe, voller Erfolg und voller Respekt. Dazu gehörte für sie, zu erkennen, ob das Wesen des Unternehmens unangetastet im Mittelpunkt steht und es über die Nachfolge adaptiert werden kann.

Beim Kongress stellt sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Ute Schmerling die Komponenten vor, die für einen erfolgreichen Übergang eines Unternehmens an die Nachfolgenden wesentlich sind.

Robert Heeß ist seit 30 Jahren selbstständig und überzeugt, dass unsere Familie DER Schlüssel für ein erfolgreiches und erfülltes Leben - auch und gerade als Unternehmer*in ist und dass wir sie für keinen beruflichen Erfolg der Welt riskieren dürfen.

Warum er das so sieht und vor allem was Du dafür tun kannst, dass Du in herzlichen, wohlwollenden Beziehungen lebst, privat wie beruflich. In Beziehungen, die Dich unterstützen, liebevoll und kreativ das zu leben, was Dir wichtig und wertvoll ist, erfährst Du in seinem Workshop beim Kongress.

Informationen

Veröffentlicht am 16. Januar 2022

Relevante Menschen

Relevante Themen

Relevante Kongresse