Vera Boos

Vera hat Informatik am Karlsruher Institut für Technologie studiert und ihren MBA an der Henly Business School in England abgelegt.

Parallel dazu und danach war sie angestellt und freiberuflich als Software Entwicklerin, Technical Account Managerin, Senior Business Analystin und Projektleiterin tätig - u.a. bei so renommierten Organisationen und Firmen wie die Vereinten Nationen und Capgemini.

Sie sah und sieht sich immer als jemand, die zwischen IT-Nutzer*innen und IT-Spezialist*innen vermittelnd/ übersetzend, analysierend und qualitätssichernd wirken kann und will.
Sie versteht IT und Business in der Tiefe und Breite und kann sich schnell in neue Projektumfelder einarbeiten. Vor allem ist sie in der Lage die Ausgangssituation und Anforderungen der IT-nutzenden Unternehmen und Abteilungen genau zu erfassen, die Prozesse diesbezüglich und entsprechend den übergeordnenten Ziele zu optimieren und gemeinsam mit ihren Auftraggeber*innen Lösungen zu finden und umzusetzen, die pragmatisch, praktikabel und langfristig tragfähig sind und von den Nutzer*innen auch gut und effektiv zu bedienen.

Mit dieser Expertise machte sie sich von knapp 3 Jahren selbstständig, weil sie das Gefühl hatte, den Nutzen, den sie gern stiften wollte und von dem sie wusste, dass sie ihn auch stiften kann, nicht mehr optimal in den Konzernstrukturen umsetzen zu können, in die sie immer wieder eingebunden war.

Zudem wusste sie, wie wertvoll die Kenntnis der Methoden und Strukturen von großen Organisationen für den Erfolg von mittelständischen Firmen ist, für die sie nun hautsächlich tätig ist.

Desweiteren engagierte sich Vera als Geschäftsführerin bei dasselbe in grün e.V..

Kongress Bewerbung