Uwe Furtner

Unternehmer und Coach für junge Führungskräfte

erfolgsSPIRIT - Deine Einstellung machts!
Uwe Furtner

visionär, motivierend, auf Augenhöhe führend,

2015 und 2017 zum Manager des Jahres in der Automatisierungsbranche gewählt.

Uwe führte die Matrix Vision GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter zu einer menschorientierten Organisationsform. Mitarbeiter können eigenverantwortlich entscheiden und Führung erfolgt auf Augenhöhe.

Diese Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter führte dazu, dass er sich Ende 2019 von der operativen Geschäftsführung zurückziehen konnte.

Seitdem unterstützt er junge Führungskräfte dabei, zu erfolgreichen und authentischen Chefs zu werden, die von ihren Mitarbeitern geliebt und respektiert werden.

Dieses Thema interessiert Uwe besonders

Nutzt Du Deine Intuition für Deine Entscheidungen im Unternehmen? Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht?

Das teilt Uwe mit Dir sehr gern

All seine Erfahrungen zu menschorientierten Organisation. Es gibt so viel zwischen Himmel und Erde, was vielleicht noch nicht wissenschaftlich bewiesen ist, Dir aber einen gigantische Mehrwert in Deinem Unternehmen bietet. Du musst nur wissen wie!

Das Workshop-Angebot von Uwe bei SINN|MACHT|GEWINN 2020

Wie Du das kollektive Informationsfeld nutzt, um zukunftssichere Entscheidungen zu treffen.

Ob dein Bauchgefühl vom letzten Abendessen stammt oder eine echte Eingebung ist – das ist manchmal schwer zu unterscheiden. Wie schrecklich kann eine falsche Entscheidung sich für das gesamte Unternehmen auswirken!?

Daher ist es nur verständlich, dass viele sich lieber auf Zahlen-Daten-Fakten berufen. Solche Entscheidungen berücksichtigen aber leider nur die Vergangenheit. Corona hat deutlich gemacht, wie unvorhersehbar uns die Zukunft erscheint.

Die Quantenphysik beschreibt den Raum zwischen den festen Teilchen, als einen Raum der Möglichkeiten und weist ihm gigantische Speicherfähigkeiten zu. In diesem Informationsfeld werden alle unsere Gedanken und Erfahrungen gespeichert - unabhängig von Raum und Zeit.

Im Workshop wurde geübt, die eigene Intuition zu stärken und die Verbindung zum kollektiven Informationsfeld aufzunehmen.