Tristan Horx

Speaker aus der Generation Y

Fridays for Future, Black Lives Matter und Occupy Wallstreet waren nur der Anfang, das Zeitalter neuer Generationenverträge beginnt jetzt!
Tristan Horx

Tristan Horx, Jahrgang 1993, ist Trend- und Zukunftsforscher beim Zukunftsinstitut und untersucht aus Perspektive der jüngeren Generationen die Themen Digitalisierung und Ökologie.

Aufgewachsen in der wohl bekanntesten Zukunftsforscher-Familie Europas, erlebt Tristan von früh an die permanente Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen, Zukunftstechnologien, unterschiedlichsten Perspektiven inklusive dem Ausprobieren neuester Technologien im Haushalt der Eltern.

Geboren knapp vor der Jahrtausendwende, gehört er damit zur begehrten Zielgruppe der sog. Millennials. Sie steht mit ihren Interessen und Motiven im Fokus vieler Unternehmen, wenn es um Fragen des gesellschaftlichen Wandels, um Kultur, aber auch um ein neues wirtschaftliches Denken geht. Dessen ist er sich sehr bewusst.

Mit dem sensiblen Instinkt des Zuhörers und dem Interesse an Zukunftsthemen wächst er schnell in seine Rolle als engagierter Gesprächspartner, Referent und Publizist der Generation Y. Die Zukunft der Digitalisierung, Mobilität, Globalisierung und Nachhaltigkeit hinterfragt er mit kritischem Optimismus und einem humorvollen, visionären Blick. Tristan Horx gilt als feinsinniger und schonungsloser Gesprächspartner der Menschen, die er für seine Podcast-Reihe auswählt.

Als Referent auf internationalen Bühnen polarisiert er in englischer Muttersprache oder auf Deutsch und regt zum kritischen Diskurs an.

Als Autor diverser Publikationen rückt er visionäre Szenarien seines Themenspektrums wie die Zukunft der Digitalisierung, Mobilität, Globalisierung und Nachhaltigkeit in den Fokus. Zudem ist Tristan Horx Dozent an der SRH Hochschule Heidelberg und an der Fachhochschule Wieselburg sowie seit 2019 Kolumnist bei der Kronen Zeitung. Ob er sich an Unternehmen oder den Menschen als Mitglied einer sich rasant wandelnden Gesellschaft richtet, immer ruft er dazu auf, Erkenntnisse zu nutzen und die Zukunft aktiv zu gestalten.

Am 27.08.2021 kommt sein erstes Buch raus: "Unsere fucking Zukunft - Warum wir für den Wandel rebellieren müssen".

Wir freuen uns sehr auf Tristans Keynote zur Eröffnung unseres Kongresses.