Tino Kreßner

Crowdfunding-Pionier und Mit-Gründer von Startnext

Wir demokratisieren die Verteilung von Kapital.
Tino Kreßner

Mit Startnext www.startnext.com gründeten Denis Bartelt und Tino Kreßner 2010 die erst Crowdfunding Plattform im deutschsprachigen Raum.

Mit den Zielen, mehr Sichtbarkeit für gute Ideen, einen frühen Markttest und eine Finanzierung unabhängig von Banken und Investoren zu schaffen, konnten mit Startnext in den ersten 10 Jahren über 10.000 Projekte mit mehr als 100 Mio. € erfolgreich finanziert werden.

Während der Corona-Krise hat das Startnext-Team mit Hilfe der Crowd über 1.600 vom ersten Lockdown betroffenen Initiativen durch diese Zeit geholfen und selbst 400.000 € für Projekte vergeben. Gerade läuft eine weiter Kampagne, um von Corona massiv betroffene Projekte zu unterstützen.

Neben seiner Rolle bei Startnext ist Tino Gründungsmitglied des Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, Beirat in einer Permakultur-Genossenschaft und hat 2019 die größte private Baumpflanz-Aktion Deutschlands umgesetzt. Mit diesen Erfahrungen möchte Tino neben Startnext auch die Gründerlandschaft in Deutschland sowie die Art und Weise des Wirtschaftens hin zu einer Sinn- statt Gewinnmaximierung mitgestalten.

Tinos Workshop beim Kongress 2020:

Learnings aus 10 Jahren Startnext und Crowdfunding in Deutschland - wie hat das die Wirtschaft und unser Unternehmen verändert?

Wir erfuhren,
welche grundlegenden Schlussfolgerungen und damit einhergehenden Veränderungen die Geschichte von Startnext bis hierher geprägt haben,
was dies für die MitarbeiterInnen und das Unternehmen bedeutet,
und wie sich Startnext immer wieder neu der Vision stellt, Unternehmertum in Richtung einer wertegetriebenen Wirtschaft zu verändern.

Diskutiere mit Tino, welche Erkenntnisse Du aus dem Weg von Startnext für Dein Unternehmen und Deine Projekte nutzen kannst.
Wir freuen uns sehr, dass er auch dieses Jahr wieder beim SINN|MACHT|GEWINN mit dabei sein wird.