Mandy Freibote

Überlebende, SINN-Sucherin und SINN-Finderin, aktive Helferin

Wir Menschen setzen unglaubliche Kräfte frei, wenn wir Sinn erfahren.
Mandy Freibote

Geboren im September 1972 in Lutherstadt Wittenberg, als ältestes von 3 Kindern einer psychisch kranken, alleinerziehenden Mutter und in sehr ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen.

Mandys SINN des Lebens war zu überleben und deshalb entschied sie im Alter von 13 Jahren freiwillig in ein Kinderheim zu gehen. Dort absolvierte sie die 10. Klasse, schloss eine Berufsausbildung zur Einzelhandelskauffrau ab und machte sich kurz danach mit einer Autovermietung selbstständig. Als auch das sehr erfolgreich lief und dadurch ein wenig langweilig wurde, verkaufte sie nebenbei Wein im Direktvertrieb und stieg dort bald vollständig ein. Sie übernahm Führungsaufgaben, leitete mit nur 24 Jahren Verkaufsseminare und verhalf bundesweit nicht so gut laufenden Niederlassungen wieder zu mehr Erfolg.

Irgendwann wollte Mandy ein wenig mehr Ruhe in ihr Leben bringen und nicht mehr so viel unterwegs sein, also schaute sie sich um und landete im Paket-Vertrieb der Deutschen Post, welcher im Jahr 2000 gerade neu aufgebaut wurde. Nach vier Jahren wechselte sie in die zentrale Einheit des Key-Account-Managementes und ist dort bis heute tätig.

2011 durfte sie ein Sabatical in Süd-Ost-Asien verbringen, zurück kam eine andere Mandy.
SINNfragen traten immer mehr in Vordergrund, ließen sich aber mit den gesellschaftlichen und vor allem den eigenen Anforderungen nicht überein bringen, also Augen zu und weitermachen.

2014 die erste Depression, 2015/2016 folgte die zweite.
Seitdem befinde sich Mandy intensiv auf dem Weg der Heilung, der SINNfindung, des ICH-werdens.

Im Juli 2021 dann die FLUT in Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz.
Da war er, IHR Ruf!
9 Monate unermüdlicher Helfereinsatz im Ahrtal, organisieren, koordinieren, Aufrufe starten, sammeln, verteilen, anpacken, Seelenbeistand, Hoffnung stiften, Zuversicht schüren.
Hier durfte Mandy so tief erfahren, welche Kräfte wir freisetzen wenn wir Menschen SINN erfahren. Unvorstellbares ist geschehen und tief in in ihrem Herzen verankert.

Mandy berichtet beim Kongress im Speakers Corner über ihre persönlichen Erfahrungen im Ahrtal und auch darüber, was sie sich für diese Welt wünscht.

Wir freuen uns wirklich sehr, dass Mandy uns darüber hinaus im Orga-Team vor Ort unterstützt.

Kontakt mit Mandy

Kongress Bewerbung