Konrad Kappe

Interim Manager, Gründer von MyBetter.World

Mehr Sichtbarkeit und Vernetzung für nachhaltige Themen!
Konrad Kappe

Konrad Kappe übernimmt seit über 30 Jahren herausfordernde Aufgabenstellungen als Interim-Manager, Berater, Coach und Troubleshooter in vorwiegend großen mittelständischen Unternehmen in Deutschland und im europäischen Ausland. Er ist gelerner Bankkaufman, studierte Betriebswirtschaft und  „European Business Studies“ und machte sich schon während des Studiums als Unternehmensberater selbstständig. Bereits seit 1988 befasst er sich mit der strategischen und operativen Steuerung und Neuausrichtung von Unternehmen.

2020 gründete er MyBetter.Word - zunächst als Videoplattform für Nachhaltigkeit. Seit diesem Jahr haben er und sein Team die Plattform, um die Medienformate Podcasts und Blogs, zu einer innovativen Multimedia-Bühne ausgebaut. Dort präsentieren jetzt bereits über 250 Unternehmen, Initiativen und Content-Creators ihre Produktionen zum gesamten Nachhaltigkeitsspektrum. Das reicht von nachhaltigen Konsumalternativen und Lebensweisen, über Klimaschutz bis hin zu sozialen Themen. Der Clou: kleine, lokale Initiativen berichten hier gleichberechtigt neben internationalen Organisationen.

Die Idee enstand, angeregt durch die unermüdliche Arbeit zahlreicher großer und kleiner Organisationen zu mehr ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit. Konrad hatte den Willen, auch einen skalierten werteorientierten Beitrag zu leisten. Schnell war klar, dass kein weiteres Produkt benötigt wird, sondern die vielen innovativen Ideen im Nachhaltigkeitssektor eine Bündelung sowie konkrete Sichtbarkeit brauchen und somit ein maßgeblicher Treiber des Wandels zu mehr Nachhaltigkeit entstehen sollte.

Eine wichtige Rolle bei Konrads Überlegungen spielte die knappe Zeit, die uns noch bleibt, um die beängstigenden Entwicklungen beim Klimawandel, der Umweltverschmutzung, der Biodiversität, etc. zu stoppen und möglichst zu korrigieren. Hierzu bedarf es enormer, koordinierter und weltweiter Anstrengungen, die zudem extrem schnell wirksam werden müssen.

Konrads Vision:
Indem wir einerseits nachhaltige Themen sichtbar machen und andererseits eine nachhaltige Großcommunity aufbauen, die diese Themen adressiert, werden nachhaltige Verhaltensweisen in der Breite der Gesellschaft verankert und können die notwendige Entfaltungskraft generieren, um einen relevanten, sowie messbaren Transferbeitrag zu leisten.

Mehr über My.Better.Word erfährst Du auf der Unternehmensseite - hier oder direkt dort.

Kongress Bewerbung