Katja Knoblich

Gründerin der Kreativagentur palisander und des nachhaltigen Fashion-Labels WATERKOOG

Let's change the world bit by bit!
Katja Knoblich

2007 gründete Katja Knoblich palisander, ein unabhängiges inhaberingeführtes Designstudio. 
Mit ihrem Team und den Kund*innen erarbeitet sie nachhaltiges Branding, Ideen, Kampagnen und Looks - strategiebasiert und auf den Punkt. 
Nachhaltigkeit ist bei Katja nicht erst Thema, wenn es um den Druck und die Papierauswahl geht. Schon beim strategischen Gesamtkonzept spielt sie eine wichtige Rolle. So gibt es Möglichkeiten, Kommunikationsmittel vielseitig und multifunktional langfristig einzusetzen, digitale und haptische Kanäle clever und ressourcensparend zu vernetzen und nachhaltig zu produzieren. Auf höchstem ästhetischen und kreativen Level.

Vor der Fokussierung auf nachhaltige und soziale Kund*innen und Projekte arbeitete sie als ArtDirectorin bei Springer & Jacoby für diverse große Marken und gewann zahlreiche internationale Kreativ-Preise. Später war sie als Freelance Creative Director für diverse Kreativagenturen in Hamburg und Berlin tätig. 
Mit den Geburten ihrer Kinder wuchs dann der Wunsch, sinnstiftender zu Arbeiten. Dass dies Dank ihrer fantastischen Kunden gemeinsam so gut gelingt, macht sie sehr glücklich.

​Katja erhält ihre Inspiration durch den bunten, kreativen und lauten Standort ihrer Agentur in Sankt Pauli mitten im Herzen Hamburgs, aber auch durch die Stille in der Natur. Besonders gern lässt sie sich den frischen Wind an der Nordsee um die Nase wehen, am liebsten in ihrem Sea-Office direkt am Deich. Für Katja ist es an der Zeit, die Naturverbundenheit in eine umweltschonende Arbeitsweise umzuwandeln. 
Ihr Motto: Let's change the world bit by bit!

Diese Liebe zur Nordsee (sie ist leidenschaftliche Surferin) und zum Branding und Gestalten legte es nahe, mit ihrem Partner ein Label für Wind und Wellen an Nord- und Ostsee zu gründen: Waterkoog. Hier gibt es unter Anderem BioBaumwoll-Hoodies, wunderschöne Prints auf 100% Recyclingpapier und hübsche Emaille-Becher.
Katja liegen hier die Ideen & Kampagnen am Herzen, bei denen sie mit Waterkoog soziale und nachhaltige Projekte unterstützt (zum Beispiel Viva con Agua, die mit der STAND UP-Kampagne, welche gemeinsam mit dem EcoMagazin Peppermynta realisiert wurde, unterstützt wurden.)

Diese Fragen beschäftigen Katja derzeit besonders:

  • Textil-Produktion in Deutschland

  • Nachhaltigkeit in den Details, sowohl für palisander als auch für Waterkoog

  • Branding: mit “so wenig wie möglich" zum besten Ziel zu kommen.

Zu diesen Themen teilt Katja gern ihr Wissen und ihre Erfahrungen:

  • Ideen

  • kreativer Austausch

  • Branding / Corporate Design