Dirk Linn

Gründer und Geschäftsführer mehrerer Firmen. Experimenteller Unternehmer

Die einzige Art, Komplexität und damit Transaktionskosten zu senken, besteht darin, "Vertrauen zu schenken"
Dirk Linn

Dirk Linn ist Gründer und Geschäftsführer mehrerer Firmen. Experimenteller Unternehmer. Zurzeit in der Funktion als Chief Happiness Officer für Kultur, Strategie und Recruiting bei der p-manent consulting GmbH zuständig.

Von der Festanstellung in den freien Fall als Selbstständiger ohne Rücklagen. Das war der Start im Jahr 2000 für Dirk Linn. Erst im Netzwerk mit Freelancern, dann als Geschäftsführer mehrerer Firmen. Selten rastlos, immer auf der Suche nach Neuem. Trotzdem nie am Burnout. Nicht immer einfach für die Menschen in seinem Umfeld.

Heute blickt Dirk auf einen intensiven, manchmal schmerzvollen am Ende jedoch erfolgreichen Transformationsprozess bei der p-manent consulting GmbH zurück.

Er sagt:

"Ja, die Transformation zu agilen HR-Methoden bringt in der Regel viele Schmerzen mit sich... Es ist ein Prozess, der sich über Jahre ziehen kann und am Ende eine neue Welt der Zusammenarbeit erschließt."

Mehr zu diesem Prozess, kannst Du schon jetzt hier lesen.


Das beschäftigt Dirk aktuell:

Im Moment baut er (mal wieder) in voller Fahrt sein Unternehmen um. Dabei bindet er ALLE Mitarbeitenden mit ein. Von Anfang an. Verantwortung tragen alle. Alle bei p-manent sagen, dass sie sowas noch nicht erlebt haben und finden das ganz toll.



Dirks Beitrag dazu beim Kongress 2022:

Best Practice Beispiel - Cultural Change in einem Beratungsunternehmen

  • Warum die bisherigen Orgstrukturen an die Grenzen kamen.

  • Der Umbau beginnt und die Unruhe nimmt zu, das Team verändert sich.

  • Die Führung ist nicht mehr da. Wie funktionieren jetzt die Prozesse.

  • Vertrauen statt Komplexität. Das Team lernt und bekommt neuen Mut zur Veränderung.

  • Feedback als zentrales Steuerelement der Führung.

  • Eine neue Kultur entsteht.

  • Neue Formen von Benefits (Gehalt, Urlaub, etc.).

  • Der Blick nach vorne.

  • Q&A

Das war Dirks Workshop beim Kongress 2019: Neue Führung

Wirklich agiles Arbeiten im ganzen Unternehmen erfordert eine ganz andere Art der Führung und ein komplettes Umdenken auf allen Ebenen.

In seinem Workshop diskutierte Dirk insbesondere folgende Themen:

  • Führen über Feedbacksysteme

  • Neue Formen von Beteiligung und Selbstverantwortung - von Provisionen über Urlaub und Wahl des Arbeitsplatzes und und und...

Er gab Einblick in die Etappen und auch die Rückschläge und Learnings von p-manent consulting auf diesem Weg.