Andreas Wismek

Unternehmer, Inhaber und Geschäftsführer von Wismek mind-management e.U.

Erfolg beginnt im Kopf!
Andreas Wismek

Er wollte immer schon Unternehmer sein!

Schon als Kind wollte er immer ein eigenes Geschäft haben. Die erste Geschäftsidee mit 7 Jahren war ein Süßwarenladen. Jeden Tag ging er vor der Schule dahin und hat sich ein paar Süßigkeiten gekauft und da wurde ihm klar: „Das muss ein gutes Geschäft sein, wenn die Kinder ihr Taschengeld hier ausgeben“. Das war die erste sinnstiftende Geschäftsidee – er versüßt den Kindern das Leben.

Und dann kam es doch anders!

Andreas absolvierte eine kaufmännische Ausbildung, studierte Betriebswirtschaft, arbeitete in einem großen Konzern und machte Karriere. Eine großartige Familie bereicherte sein Leben und doch fühlte er, dass ihm etwas fehlte. Und da war sie wieder. Die Idee „Ich möchte Unternehmer sein“. Also ließ er 2000 das Angestelltendasein sein und gründete sein erstes Beratungsunternehmen. Die zweite sinnstiftende Geschäftsidee – er hilft anderen Menschen geschäftlich erfolgreich zu sein.

Da war noch etwas!

Neben der Leidenschaft für die Arbeit mit und für den Erfolg anderer Menschen gab es noch eine Leidenschaft für den Ausdauersport. Im Ultralangstreckenlauf erlebte er die Bedeutung der mentalen Stärke. Das faszinierte ihn und Andreas vertiefte sich in positiver Psychologie, systemischer Hypnotherapie und mentalem Training. Das führte zu einem neu kreierten System und zeigte sowohl bei Leistungssportlern als auch bei Führungskräften seine positive Wirkung. Die sinnstiftende Idee wuchs weiter – er hilft anderen Menschen, ein mental kraftvolles Leben zu führen.

Und was kommt da noch?

In der Zwischenzeit ist aus der Idee ein etabliertes, international tätiges Unternehmen geworden. Ein großartiges Team entwickelt sich weiter. Und doch bleibt eines gleich: Sie unterstützen Menschen und Systeme dabei ihren „Sinn“ zu finden und umzusetzen. Alles beginnt mit den Denkmustern – dem mind-set. Auch der Wandel zu mehr Sinn setzt einen „Purpose mind-set“ voraus. Dieser Transformationsprozess begeistert das Wismek mind-management Team und sie begleiten die Entwicklung dieser Art des Denkens, die Festigung in Organisationen und die Menschen dabei eine „purpose driven“ Lebensführung zu gestalten. Mit Begeisterung werden sie weiterhin daran arbeiten, Sinn + Erfolg zu vereinen.


Diese Fragen beschäftigen Andreas aktuell besonders:

Wie gelingt der Bewusstseinswandel von der alten shareholder value Fokussierung hin zu einer nachhaltigen und sinnorientierten Unternehmensführung?

Er ist überzeugt, dass trotz Nachaltigkeit und Sinnorientierung (oder gerade deswegen) ökonomischer Erfolg möglich ist!

Themen, zu denen Andreas sein Wissen und seine Erfahrungen sehr gern teilt:

  • Veränderung von Denkmustern und Glaubenssätzen als Person und in Organisationen

  • Wie können wir unsere Denkmuster ändern?

  • Wie können wir die Menschen in unserem Umfeld mit Sinnorientierung inspirieren?

  • Disruptive mind set

  • Mind Hacks ohne Manipulation

  • Dein Mind Set bestimmt dein Leben

  • Mentale Optionen sind unbegrenzt

  • Wenn du etwas verändern möchtest, musst du zuerst dein mind set verändern

  • 5 Denkgewohnheiten die du ändern könntest

  • Ideen für einen mentalen Trainingsplan zur Weiterentwicklung unserer Denkgewohnheiten

  • Welchen Change im mind set die Entwicklung in Richtung einer Sinn-Ökonomie notwendig macht

  • Die Entwicklung eines neuen Führungsbewusstseins

  • Energiepotentiale zukünftiger Organisationen


Andreas Workshop beim SINN|MACHT|GEWINN-Kongress im August 2022: Leaders search for meaning

Die Neuausrichtung von Menschen und Organisationen in Richtung „Sinnorientierung“ bedeutet auch eine Weiterentwicklung des mind sets.

Lass Dich im Workshop von seinen Thesen inspirieren und geh mit ihm und den anderen Unternehmer*innen in die Diskussion.