Achim Mülheims

Potentialentwickler mit 100% Unternehmer- und Digitalisierungserfahrung

Wir haben als Menschheit nur dann eine Zukunft, wenn wir kooperieren und zusammenarbeiten
Achim Mülheims

Achim Mülheims hat die Unternehmerleidenschaft regelrecht im Blut.
Er wurde schon früh auf Unternehmertum geeicht!
Es begleitet ihn praktisch schon seit dem Sandkastenalter. Als er 2 Jahre alt war, gründete sei Vater seinen Elektromeisterbetrieb, der später über 100 Mitarbeiter haben sollte. Wie viele Kinder hat er alles, was von seinem Vater mitbekommen hat, beim Spielen nachgemacht.

Durch einen Schulfreund hatte er schon früh Zugang zu den ersten PCs, als es soetwas überhaupt noch nicht für den privaten Gebrauch gab, und brachte sich mit ihm gemeinsam die ersten Schritte des Programmierens bei.
Mit 8 Jahren bekam er durch den Vater dieses Schulfreundes die Gelegenheit an einem Progamm für die Auswertung von Blutanalysen mitzuprogrammieren. Dabei waren die beiden Jungs so erfolgreich, dass sie schon mit 8 Jahren ihren ersten Software-Verkauf mit einem 5-stelligen Verkaufspreis erzielten.
Ein Studium der Informatik und Elektrotechnik war die logische Folge.

Nach seinem Studium arbeitete Achim einige Jahre im Unternehmen seines Vaters mit und digitalisierte in dieser Zeit dort die komplette Buchhaltung und Lohnbuchhaltung, den Einkauf, die Textverarbeitung und die Lagerverwaltung.

1985 gründete Achim mit 2 Kollegen sein eigenes Unternehmen, mit dem sie die Buchhaltung von Firmen digitalisisierten. Nach 10 Jahren verkaufte er seine Anteile aus privaten Gründen und machte kurz danach eine steile Karriere bei Oracle.

Achim erinnerte sich immer wieder an seine Wünsche als Kind.
“Wenn ich groß bin baue ich Fabriken, die alles automatisch machen. Dann haben wir Zeit zum Spielen!”
Deshalb hatte es ihm so viel Freude gemacht, kleine und mittelständische Unternehme zu digitalisieren.

Doch er behielt auch im Blick, ob dies tatsächlich zu mehr Lebensqualität für die Menschen führt und erkannte:

"Es mehr braucht, als Digitalisierung."

Schon parallel zur Gründung seines eigenen Unternehmens hatte er eine internationale Coachingausbildung absolviert. Dieses Thema ließ ihn nie los.
Heute begleitet er mit all seinem Wissen und seiner Erfahrung als Unternehmer und aus der Konzernwelt Unternehmerinnen und Unternehmer bei der vollen Entfaltung ihres persönlichen und des Unternehmenspotentials. Sein Digitalisierungs-know-how ist im Hintergrund immer mit dabei und ultra-wertvoll.

Forum Unternehmenszukunft beim Kongress 2021

Achim moderierte beim Kongress 2021 das Forum Unternehmenszukunft und arbeitete gemeinsam mit den Protagonisten am Beispiel von 3 aktuellen Unternehmensnachfolgeprozessen heraus, was die Komponenten sind, die ein Unternehmen wirklich zukunftstauglich machen und so seinen Fortbestand - auch wenn die Gründer es abgeben - sichern.
Zwei spannende Workshops mit Achim Mülheims, Heiko undJa n Seelig, Stefan Finke.